Category:

Blaufränkisch Biiri - Mittelburgenland DAC Reserve

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Nuancen von Edelholz, reife Herzkirschen, angenehmes Brombeerkonfit unterlegt, zart nach Vanille. Mittlerer Körper, rote Kirschen, integrierte Tannine, zarter Schokoladetouch, bereits gut antrinkbar.” Falstaff Weinguide 2018/2019 92 Falstaff Punkte Gesamtalkohol: alc. 13,5 vol.% Weinsäure: 6,0 ‰ Restzucker: 1,0 g KMW: 21,5° Rebsorten: 100% Blaufränkisch Alter der Rebstöcke: 30-45 Jahre Boden: Süd-Westlage, mittelschwerer Lehm-Tonboden, mäßiger Kalkanteil, an den Hängen leichte Sandplatten, gute Wasserspeicherfähigkeit, beste Bedingungen für perfekte physiologische Reife. Rieden: Altes Weingebirge Ertrag je Hektar: 25 hl Gärung: Stahltank bei ca. 28-30° C Maischestandzeit: 30 Tage Ausbau: 18 Monate in Barriques

24,90 

inkl. 20% USt. zzgl. Versand

Category:

Blaufränkisch Biiri - Mittelburgenland DAC Reserve

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Nuancen von Edelholz, reife Herzkirschen, angenehmes Brombeerkonfit unterlegt, zart nach Vanille. Mittlerer Körper, rote Kirschen, integrierte Tannine, zarter Schokoladetouch, bereits gut antrinkbar.” Falstaff Weinguide 2018/2019 92 Falstaff Punkte Gesamtalkohol: alc. 13,5 vol.% Weinsäure: 6,0 ‰ Restzucker: 1,0 g KMW: 21,5° Rebsorten: 100% Blaufränkisch Alter der Rebstöcke: 30-45 Jahre Boden: Süd-Westlage, mittelschwerer Lehm-Tonboden, mäßiger Kalkanteil, an den Hängen leichte Sandplatten, gute Wasserspeicherfähigkeit, beste Bedingungen für perfekte physiologische Reife. Rieden: Altes Weingebirge Ertrag je Hektar: 25 hl Gärung: Stahltank bei ca. 28-30° C Maischestandzeit: 30 Tage Ausbau: 18 Monate in Barriques

24,90 

inkl. 20% USt. zzgl. Versand

Beschreibung

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Nuancen von Edelholz, reife Herzkirschen, angenehmes Brombeerkonfit unterlegt, zart nach Vanille. Mittlerer Körper, rote Kirschen, integrierte Tannine, zarter Schokoladetouch, bereits gut antrinkbar.” Falstaff Weinguide 2018/2019 92 Falstaff Punkte Gesamtalkohol: alc. 13,5 vol.% Weinsäure: 6,0 ‰ Restzucker: 1,0 g KMW: 21,5° Rebsorten: 100% Blaufränkisch Alter der Rebstöcke: 30-45 Jahre Boden: Süd-Westlage, mittelschwerer Lehm-Tonboden, mäßiger Kalkanteil, an den Hängen leichte Sandplatten, gute Wasserspeicherfähigkeit, beste Bedingungen für perfekte physiologische Reife. Rieden: Altes Weingebirge Ertrag je Hektar: 25 hl Gärung: Stahltank bei ca. 28-30° C Maischestandzeit: 30 Tage Ausbau: 18 Monate in Barriques